Barrieren Überwinden: Hilfe, die ankommt.

Bewerbungsverfahren

Wer am Programm hochform teilnehmen möchte, richtet seine Bewerbung an die
Deutsche Universitätsstiftung:
Dipl. pol. Cornelia C. Kliment, Geschäftsführerin
kliment(at)deutsche-universitaetsstiftung.de
Tel 0228.9026643
mobil 0160/96448803

oder an die Walter Blüchert Stiftung:
Silke Hanheide
silke.hanheide(at)walter-bluechert-stiftung.de

Tel 05241.17949-14

Zu den Bewerbungsunterlagen gehören neben dem Anschreiben ein Lebenslauf sowie ein Beleg für die abgeschlossene Hochschulausbildung und der Nachweis eines Studienplatzes an einer deutschen Hochschule.

Über die Aufnahme in das Förderprogramm wird nach einer persönlichen Vorstellung in einem Assessmentcenter-Gespräch entschieden.